Schachclub 1923 e.V.
Bayer Uerdingen

Spielabend

Dienstag ab 18:30 Uhr

Jugend Freitag ab 15:00 Uhr

Erfolgreiche Turnierteilnahme von Wolfgang Thieme in Bad Ems.

 

Einen sehr guten 5. Platz unter 44 Teilnehmern belegte Wolfgang Thieme beim 11. Kaiser-Senioren-Open vom 7. bis 15. März 2014 in Bad Ems/Lahn. Nicht nur die hervorragenden Spielbedingungen im Häckers Grand Hotel***** sowie dem nahezu wolkenlosen Frühlingshimmel an allen Turniertagen werden ihm in guter Erinnerung bleiben, sondern auch der hohe ELO/DWZ-Zuwachs von 31.50 bzw. 70 Punkten.

Für pure Dramatik sorgte er am letzen Spieltag, als er mit den weißen Steinen auf Franz Stimpel vom Wiesbadener SV - dem Turniersieger früherer Jahre – traf, der noch Ambitionen auf den Gesamtsieg hatte. In einer nerven aufreibender Schlussphase – Thieme hatte bis zur Zeitkontrolle nur noch 6 Minuten für 14 Züge zur Verfügung – behielt er letztlich den Überblick. Der routinierte Fide-Meister (ELO 2152 /DWZ 1997) begrub im 34. Zug seine Titelchancen, da ein kurzzügiges Matt drohte, obwohl er mit drei Offizieren im Vorteil war.

Im parallel stattfindenden OPEN (28 Teilnehmer) gewann unangefochten Großmeister Arkadj Rotstein (8/9 Pkt.)

Nähere Informationen von beiden Turnieren (Endstand, DWZ- und ELO - Auswertung auf der Turnierhomepage: http://www.schach-agentur.de/ergebnisse-bad-ems-2014

 

Foto: Hilbig

Organisator Karl-Otto Jung und Bürgermeister Berny Abt (v.l.) gratulieren

Wolfgang Thieme zum 5. Platz und 1. Ratingpreis < 2000 ELO/DWZ.